Gemeinsame Pflegeausbildung?

Karl Josef Laumann (CDU) möchte Pflegekräfte ( warum eigentlich nur Pflegekräfte?) von Dokumentation entlasten. Das ist sinnvoll.
Im gleichen Atemzug regt er jedoch eine gemeinsame Ausbildung für Kranken-, Kinderkranken-, und Altenpflege an. Das ist weniger sinnvoll. In drei Jahre Ausbildung bekommt man gerade mal die speziellen Bedürfnisse des jeweiligen Klientels unter, alles zusammen zu würfeln, wird eher wenig fähige Generalisten erzeugen.
Ich habe ja eher den Verdacht, dass man sich davon erhofft, die AbsolventInnen flexibler einsetzen zu können. Der feuchte Traum der BWLer..

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

12. April 2014 · 07:05

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s