Prognose I

Also, ich versuch mich mal in Hellseherei. Weil man da nix zu verlieren hat.

Müller-Milch hat sich einen (vorhersehbaren) Marketing-GAU geleistet und das Bild einer dunkelhäutigen Frau genutzt um für seine Schokomilch zu werden. Das freut verklemmte Nazis die zum masturbieren nur den Kühlschrank öffnen müssen. Aber „das Netz“ regt sich auf. So sehr das Müller sich zu einer Stellungnahme genötigt sah. Immer dieser Terror der Gutmenschen.

Hier meine Prognose. Am Montag wird in Dresden vom Plastikanhänger herunter jemand das als Beleg nehmen, was in diesem Land alles falsch läuft. Man darf nicht mal mehr…. Und schon kommen die… Dabei ist doch nichts dagegen einzuwenden… So ein leckeres Schockomädchen…

Mir ist jetzt schon übel. Ganz ohne Müller-Milch.

Danke an Marcel für den Hinweis.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Berichterstattung, Prognose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s